ForschungForschungsprojekte
Optimierung von Strichcodes und RFID-Technologien in der Pflanzenproduktion

Optimierung von Strichcodes und RFID-Technologien in der Pflanzenproduktion

Team:  Felix Eyahanyo
Jahr:  2012
Datum:  01-01-70
Förderung:  Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und aus Mitteln der Landesministerien: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Aufgabe 1: Die Prüfung der Algorithmen der Halcon Software und Kamera, um die Leistungsfähigkeit beim Lesen von Strichcodes zu bestimmen. Experimente mit verschiedenen Winkeln, Geschwindigkeit und unter verschiedenen Bedingungen ausführend. Der anschließende Prozess wird dann im Betrieb durchgeführt:

 

- Gültigkeitserklärung und Optimierung des Strichcodelesensystems - Anpassung und Tests der Hardware (das Beschriften, Station Lesend) - Optimierung und Anpassung in der Betriebssoftware - Integration des Strichcodelesensystems in den Betrieb.

 

Aufgabe 2: Nach der Durchführung der Strichcodeexperimente werden RFIDs im folgenden Experiment verwendet. Eine Datenbank wird entworfen, um die Daten des RFID zu speichern. Verschiedene Geschwindigkeiten werden für das Experiment auch verwendet. Die folgenden Tätigkeiten werden dann mit der RFID Technologie ausgeführt:

 

- Durchführung der RFID Technologie im Gewächshaus - Parameterstudie (Qualität der RFID Technologie in Gewächshäusern lesend) - Gültigkeitserklärung des Markierungssystems, das auf RFID-Übertragung von Ergebnissen und Durchführung in dem Betrieb gestützt ist. Die Ergebnisse von den aus dem Gewächshaus gewonnenen Strichcodeexperimenten haben gezeigt, dass die Geschwindigkeit der Übertragung eine Wirkung auf die verschiedenen Winkelkombinationen hatte, welche für die Tests genutzt wurden. Es wurden auch Experimente durchgeführt bis jetzt in der Gesellschaft haben sehr gut darin bestanden, weil die Kamera die schmutzigen Strichcodes entdecken konnte, die durch den Laserstrichcodeleser nicht entdeckt werden können. Das RFID-Experiment läuft zurzeit und die Ergebnisse von beiden Experimenten werden verglichen und gegenübergestellt, wenn die RFID-Versuche abgeschlossen sind.

Partner:

WeGa Kompetenznetz Gartenbau  >>www.wega-online.org

Brandkamp Jungpflanzen  >>www.brandkamp.de